17.04.2018, Unsere Apps

1 Mio. Downloads der Wetter-Alarm App!

Am Freitag, 13. April 2018, war es soweit: Die Wetter-Alarm App hat die Marke der 1 Million Downloads geknackt! Wir freuen uns mit dem Wetter-Alarm-Team.

 

Grund zur Freude ausgerechnet am Freitag, den 13. April: die Wetter-Alarm verzeichnete den 1-millionsten Download! Wir freuen uns riesig zusammen mit dem Wetter-Alarm-Team.

Rund sieben Jahre ist es her, seit der erste Release der App das Licht der Welt erblickte.  Seither hat Wetter-Alarm die App kontinuierlich mit neuen, attraktiven Features erweitert.

Die Kernfunktion Unwetterwarnungen bot die App bereits zu Beginn: Mittels Push-Nachrichten werden die Anwender vor verschiedenen Unwettertypen gewarnt. Laufend ausgebaut wurde die Granularität der Regionen sowie die Anzahl der Unwettertypen, mittlerweile deren sieben. Und heute kann mit den zoombaren Unwetter- und Hochwasserkarten die Wetterlage im ganzen Land beobachtet werden.

Auch die Wetterprognosen wurden kontinuierlich mit neuen Features erweitert: So bietet die App heute detaillierte Wetterprognosen für über 30’000 Schweizer Ortschaften, inklusive schweizweite Prognosekarten sowie Niederschlags- und Blitzradar. Seit 2017 kommen die User in den Genuss von hochauflösenden Livecam-Panoramabildern von über 160 Standorten in der Schweiz. Zudem sind die wichtigsten Wetterinfos bequem via Widget einsehbar.

 

 

 

Ein grosser Fokus lag und liegt aber auch auf der kontinuierlichen Optimierung der User Experience. Mittels Prototyping und agiler Entwicklung werden neue Funktionen schrittweise konzipiert, implementiert und umfassend unter Einbezug von Endanwendern getestet, bevor sie einem breiten Publikum zugänglich werden. So wurde die App denn auch am Best of Swiss App Award 2017 mit Gold in der Kategorie User Experience ausgezeichnet.

 

Falls Sie die App noch nicht nutzen, gehts hier zum Download:

 

App Store

Google Play

 

Mehr über die Wetter-Alarm App oder weitere unserer Referenzen erfahren Sie hier.

 

 

Weiterempfehlen: