, ,
17.05.2016, Presse Unsere Apps

Wetter-Alarm App warnt neu auch vor Hochwasser

Die beliebte Wetter-Alarm App ist mit einer nützlichen neuen Funktion erweitert worden: dem Hochwasser-Alarm.

In Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Umwelt (BAFU) bietet Wetter-Alarm nun auch einen Hochwasser-Alarm: Die Wetter-Alarm App warnt neu in Echtzeit über drohendes Hochwasser bei Flüssen, Seen oder Bächen.

Die Alarme werden via Push-Nachricht verschickt und in der App bei den persönlichen Favoriten und auf der Hochwasser-Karte angezeigt. Dabei wird zwischen verschiedenen Gefahrenstufen unterschieden: von mässiger bis zu sehr grosser Gefahr.

 

Hochwasser-Alarm Hochwasser-Alarm Hochwasser-Alarm Hochwasser-Alarm

 

Nutzer der Wetter-Alarm App werden somit vor allen möglichen Unwetter-Gefahren gewarnt, sei dies vor Gewitter, Hagel, Regen, Wind, Schnee, Wind, Glätte, Frost, oder neu eben auch vor Hochwasser.

Darüber hinaus bietet die App ihren mittlerweile 750'000 Nutzern auch bei «normalem» Wetterverhältnissen viele nützliche Funktionen: Detaillierte Lokal-Prognosen für die nächsten 7 Tage, eine zoombare Schweizer-Wetterprognose-Karte, einen interaktiven Niederschlagsradar und vieles mehr.

Wetter-Alarm ist der kostenlose Unwetter-Warndienst der Schweiz, offeriert von den Kantonalen Gebäudeversicherungen und von Helvetia Versicherungen, mit Meteodaten von SRF Meteo.

Lesen Sie auch den Beitrag von watson über die Wetter-Alarm App.

 

App Store

Google Play

 

 

Weiterempfehlen: