,
3.12.2008, Unsere Apps

LookItUp – das Schweizer Telefonbuch für iPhone: Über 50’000 Downloads in den ersten vier Wochen

Das für iPhone entwickelte Schweizer Telefonbuch LookItUp hat ein Grundbedürfnis der iPhone-Nutzer im Kern getroffen: Die einfache und bequeme Suche nach Kontaktdaten von Privatpersonen und Firmen übers Handy.

LookItUp, das als kostenlose Applikation auf dem App Store angeboten wird, nahm innerhalb von 36 Stunden Platz 1 im Ranking der am meisten nachgefragten Applikationen ein. Bis heute wurde LookItUp über 50’000 mal installiert und erfreut sich überdurchschnittlicher User-Bewertungen.

Die Vorteile von LookItUp liegen in seiner Einfachheit, Schnelligkeit und der Integration. LookItUp greift auf verschiedene Datenquellen wie tel.local.ch oder tel.search.ch zu und ermöglicht nebst der Suche nach Namen, Branche oder Ort auch das Nachschlagen von unbekannten Telefonnummern. Weitere attraktive Features sind die Verlinkung mit einer Maps-Applikation (z.B. für die Routenberechnung), der Aufruf von Mail und Safari (sofern entsprechende Links im gefundenen Eintrag vorhanden sind), sowie das Speichern der gefundenen Einträge im Adressbuch.

André Horstmann, Entwickler von LookItUp und CTO der Softwarefirma youngculture AG, wurde vom Erfolg der Applikation überrascht. «Mein Ziel war es, eine Applikation zu bauen, die dem iPhone gerecht wird, sprich einfach, schnell und komfortabel ist. Dass diese ein so grosser Erfolg werden würde, hat mich überrascht aber natürlich auch gefreut.»

 

Sehen Sie weitere iPhone- und Android App Referenzen hier!

Weiterempfehlen: